Romantische Liebe: 4 schmerzhafte Romeo und Julia Lügen

Romantische Liebe

4 Romeo und Julia Lügen, denen du nicht trauen solltest

romantische Liebe Leidenschaft Verliebtheit
romantische Liebe Romeo und Julia


Romantische Liebe: Fluch oder Segen?

Romeo und Julia.

Die größten Liebeshelden des Millenniums. 

Wie tapfer, selbstlos und aufopferungsvoll die beiden für ihre Liebe starben. 

„Erstrebenswert“ würde die Mehrheit sagen. Ein wahres Couple Goal

Das Drama rund um „Romeo und Julia“ wurde zum Inbegriff romantischer Liebe.  

Heute, noch mehr als damals, wird diese Art der Liebe glorifiziert. 

Die romantische Liebe wurde zur Medizin für jegliches Problem. Sie wurde zu unserem Lebensglück. Zum schönsten Grund, gelebt zu haben.

Anders als in der Medienindustrie verkauft, glaube ich, dass Shakespeare dieses Stück als Parodie und Warnung vor den Konsequenzen der romantischen Liebe geschrieben hat.

romantische Liebe Romeo und Julia

Nachdem ich selbst ein Drama in Shakespeare Style erlebt habe (und keine Frage, es war wunderschön!) musste ich lernen, dass diese romantische Liebe schnell täuschen kann. 

Je süßer und holder sie verkleidet kommt, desto gieriger verspeist sie uns, wenn wir uns zu stark in ihr verlieren.

Mein Happily Ever After 

Ein Leben lang habe ich von dieser romantischen Liebe nur geträumt. Die Liebe à la Romeo und Julia malte ich mir als höchste Form der Liebe aus. 

Ich konnte es kaum fassen, als dieses Glück mich völlig unerwartet traf. Die Lovestory, die meinen Partner und mich verbindet, könnt' man wie die auf dem Balkon in Verona von Romeo und Julia verfilmen... 

Wie durch ein Schicksalswunder trafen zwei fremde Herzen auf einer kleinen, einsamen Insel am anderen Ende dieser Welt aufeinander. Die beiden verstanden sich auf Anhieb wie es nur Seelenverwandte können. Hals über Kopf verliebt, nutzten sie ihre Liebe, um jegliche Distanz-, Sprach- und Kulturbarrieren zu überwinden. 

So oder so ähnlich fühlte es sich zumindest an. 

Mein Happily Ever After war zum Greifen nah. 

Bis es eines Tages nicht mehr war.

4 Lügen, die die romantische Liebe dir auftischt

# 1: ROMANTISCHE LIEBE ERSETZT KOMPATIBILITÄT.

romantische Liebe und Kompatibilität

Die berühmte Balkonszene.

Die Szene, in der Julia den Kampf der Kompatibilität zwischen ihr und Romeo zum Ausdruck bringt. Für ihre Liebe sind die Frischverliebten bereit, ihren Familien den Rücken zuzukehren. 

Und stell dir vor: In den damaligen sozialen Strukturen hatte die Familie einen deutlich höheren Rang als heute. Julia und Romeo wussten (!), es geht nicht nur um den sonntäglichen Familienbrunch, bei dem Papa ausrastet, weil Romeo den Sieg von FC Mailand über den FC Bayern München feiert.

Nein. Ihnen war klar: Sie würden mit dem Tod bezahlen, wenn sie in den Genuss ihrer romantischen Liebe kommen.

Aber ... (romantische) Liebe überwindet schließlich alles, oder?

So zumindest die Idee.

Der Wunsch. Der Traum. Aber es ist die Lerche, nicht die Nachtigall, wie sie es sich sehnlichst gewünscht haben.


Wenn du mich fragst, lief ihre Liebe in die falsche Richtung, bevor sie erst begann.

Vielleicht tat es auch meine ...

Als ich meinen Partner am anderen Ende der Welt traf, fragte ich mich durchaus: „Ob das wohl gut geht?“ Die Distanz, die kulturellen und religiösen Werte, die Inkompatibilität zwischen meiner Ortsgebundenheit und seinem digitalen Nomadentum.

Aber du weißt schon:

# 2: Es fühlt sich einfach alles richtig an.

Das Ende kennst du auch: Ich sitze hier und warne dich vor den Gefahren derselben Liebe. Der romantischen Liebe.  

Irrationalität und purer Wahnsinn, geleitet von Emotionen – wenn es einen roten Faden in Romeo und Julia gibt, dann ist es dieser!

Am Morgen ist es Rosaline, am Abend plötzlich Julia – und gleich am Tag darauf wird schon geheiratet.

Romeos Auftritt auf dem Ball, sein Eindringen in den Garten der Erzfeinde seiner Familie, sein unüberlegter Kampf mit Julias Cousin Tybalt, der tödlich endet und Romeo schließlich seine Freiheit und seine Julia kostet.

Bis zur Pointe, in der sich Romeo und Julia ihre Leben in dem Gewissen nehmen, lieber zu sterben als auch nur einen Tag ohne den anderen zu leben. 

romantische Liebe Gefühle Emotionen

Obwohl Shakespeares Stück mehr als ein halbes Millennium zurückliegt, könnte das Dilemma um Emotionen nicht aktueller sein als heute. 

Emotionen – der Wegweiser schlechthin, wenn es um Liebe geht.

So dacht' auch ich... 

Es waren Emotionen, die uns durch Hoch und Tief getragen haben. Und purer Wahnsinn und berauschend, wenn wir gemeinsam waren. Noch wahnsinniger wahrscheinlich die Idee, eine Zukunft auf unterschiedlichen Kontinenten gemeinsam zu wagen. Bis zur Beinahe-Trennung als Flucht und Ausweg, mit unseren enttäuschten Emotionen umzugehen.

Aber dieser emotionale Wahnsinn der romantischen Liebe ist jedes Opfer wert. Nicht wahr?

Und damit kommen wir auch schon zum nächsten Punkt: 

# 3: Romantische Liebe ist jedes Opfer wert.

Romantische Liebe Romeo und Julia

Romantische Liebe wurde nicht nur in Shakespeares Stück zum Altar, an dem die beiden ihre Leben (und das Leben vier weiterer Menschen) kompromisslos opferten ...  

Sie wird auch heute noch idealisiert und dafür missbraucht, jedes Opfer aus Liebe in Kauf zu nehmen. 

Denke an die Frau, die sich von einem Narzissten misshandeln und dabei ihren Selbstwert, ihren Körper, ihre Würde und ihre mentale Gesundheit opfert – nur, weil sie sich in ihren Gefühlen für ihn verloren hat. 

Verlieben kannst du dich in Sekunden, aber deine Selbstliebe und Selbstwert herzustellen? Das dauert Jahre ...

Denke an den Partner, der seine langjährige Ehe wegwirft, weil er keine Gefühle für seine Frau hat und stattdessen mit einer jungen, reizenden Alternative das Ideal der romantischen Liebe auskostet. Und die daraus entstandenen Scheidungskinder? Sind sie das Opfer wert?

Oder in meinem Fall: An den emotionalen Schmerz der räumlichen Distanz und Ungewissheit, wann wir uns wieder gegenüberstehen. Und damals, als wir uns kennenlernten, ahnten wir nicht, dass unsere Fernbeziehung, on-top zu sonstigen Beziehungsproblemen, von Covid-19 infiziert und Skype monatelang zu unserem Beatmungsgerät wird.

Natürlich erfordert jede Liebe und Beziehung Opfer. Ob es die Zeit, die Energie oder die eigenen Bedürfnisse sind, die hin und wieder hintenanzustellen sind. 

Die Frage ist allerdings, welche Kompromisse sind in der Liebe wirklich wert und wo ziehst du die Grenze

# 4: Romantische Liebe währt ewig.

romantische Liebe ist vergänglich

Auf Wolke 7 nahm ich zu Anfang an, dass unser starkes Band niemals zerreißen würde. Egal, was kommen mag, wir würden nicht ins Wanken kommen, so dachte ich.

Das war ein Wunsch. Und blieb ein Traum. Es war eben die Lerche, nicht die Nachtigall, wie ich es mir herbeigesehnt habe. 

Ich musste lernen, dass diese Art von Liebe, die romantische Liebe, mir nicht wie erhofft das Happily Ever After beschert. 

So schnell diese Phase der Liebe kommt, so schnell geht sie auch. 

In Romeo und Julia hielt die Romanze drei Tage an, zumindest noch so lange, „bis dass der Tod sie schied“. In der Regel sprechen wir bei der romantischen Liebe von ein paar Monaten und in den besten Fällen ein paar Jahren.

Mehr dazu findest du in meinem Artikel: 

Fakt aber ist: Sie währt nicht ewig!

Romantische Liebe: Ihr Ende ist kein Ende, sondern die Chance auf einen Anfang.

romantische Liebe vs wahre Liebe

Als sich unsere romantische Phase der Liebe ihrem Ende neigte und erste Erwartungen plötzlich aufeinanderprallten, habe ich mich oft gefragt: Wo ist die süße, holde Liebe nur geblieben?

Verzweifelt suchte ich, was nun verloren schien. 

Doch dann erkannte ich: 

Das Ende dieser Liebe muss nicht das Ende unserer Liebe sein.


Es ist die Chance auf ...   

... eine Liebe, die sich willentlich für die Beziehung entscheidet und sich nicht von ihren Gefühlen überführen lässt, wenn's schwierig wird. 

... eine Liebe, die bereit ist, durch Beziehungsprobleme und Beziehungskrisen bedacht zu navigieren, die vielen unangenehmen Gespräche zu führen, Beziehungskiller zu identifizieren und Ängste gemeinsam zu bekämpfen.

... eine Liebe, die bereit ist, zu wachsen, aus Erfolg und Misserfolg zu lernen und einander zu vergeben.

... wahre Liebe.

Melde dich hier an und sicher dir deinen kostenfreien Routenplan aus der Beziehungskrise heraus:

Melde dich hier an und sicher dir deinen kostenfreien Routenplan:

Romantische Liebe ist atemberaubend, keine Frage.

Zu viel von ihr kann allerdings, wie wir in Romeo und Julia sehen, den Atem rauben.  

Lass dich von diesen vier Lügen der romantischen Liebe nicht täuschen.

Echte Lovestories enden nicht, nachdem sich zwei Menschen ineinander verliebt haben. Echte Lovestories beginnen erst, wenn der Schleier des Verliebtseins langsam schwindet.
romantische Liebe Romeo und Julia

von Herz zu Herz

deine Kristina


WELCHE ERFAHRUNGEN HAST DU MIT ROMANTISCHER LIEBE GEMACHT? 
ICH FREUE MICH AUF DEINE GESCHICHTE. ICH FREUE MICH AUF DEINEN KOMMENTAR.

Das könnte dich auch interessieren:

 

Vorherigen Post
23. Oktober 2020
Nächster Beitrag
23. Oktober 2020

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen